MacBook Pro Display.

MacBook Display

Original MacBook LCD Panele zum Austausch, sowie MacBook Gläser für ältere Apple MacBook Modelle zum Tausch bei beschädigten Glasscheiben.

Wir führen komplette MacBook Pro Display Module mit Gehäuse, allem Innenleben und verkabelt. Fertig montierte Displays für MacBook Pro Retina, MacBook Retina und MacBook Air. Apple Displays für einen schnellen Wechsel der gesamten MacBook Display Einheit, bis auf wenige Ausnahmen das Ersatzteil der Wahl.

Auch viele Einzelteile zur Reparatur der Displayeinheit finden Sie bei uns.

Unsere Werkstatt repariert auch für Sie, wenn Sie das möchten.

Zeige 61 bis 80 (von insgesamt 123 Artikeln)
MacBook Pro Display FullScreen - MacBook Pro 15 2008 - 2009 matt
Artikel aktuell nicht verfügbar
inkl. 19 % MwSt.
MacBook Pro Display FullScreen - MacBook Pro 15 2010
Artikel aktuell nicht verfügbar
inkl. 19 % MwSt.
MacBook Pro Display FullScreen - MacBook Pro 15 2010 matt
Artikel aktuell nicht verfügbar
inkl. 19 % MwSt.
MacBook Pro Display FullScreen - MacBook Pro 15 2011 matt
Artikel aktuell nicht verfügbar
inkl. 19 % MwSt.
MacBook Pro Display FullScreen - MacBook Pro 17 2009 - 2011
Artikel aktuell nicht verfügbar
inkl. 19 % MwSt.
Zeige 61 bis 80 (von insgesamt 123 Artikeln)
 

LCD Farbfilter für alle MacBook Air 11" und 13" Modelle bis 2017 können zur sehr aufwendigen Reparatur des Displays verwendet werden. Sie können ein LCD für MacBook Air und LCD´s mit Glas für Pro Retina als Original Ersatzteil, kaufen und selbst verbauen. Hier wird der verklebte Display-Rahmen nur ganz leicht erwärmt oder bleibt kalt (ohne die Reflektionsfolien zu erhitzen) und mit dem AirSlice Öffnungswerkzeug vom Gehäuse getrennt. Dann kann der verklebte Farbfilter entfernt und getauscht werden.

Vollflächig verklebte originale Farbfilter / Glas Einheiten zur Reparatur von MacBook Pro Retina Displays. und das MacBook Air Retina ab 2018. Bei diesen Modellen ist es nahezu unmöglich die Glas / LCD Einheit auszubauen ohne Sie zu zerbrechen. Zuerst die Dichtung vorsichtig abziehen (auch hier hilft das AirSlice Werkzeug und der kleine Metal Stick), dann das verklebte Glas mittels starkem Metal Stick vom Rahmen trennen. Dabei besteht die Herausforderung die Backlight Folien nicht mit Splittern zu beschädigen. Soll das Display zerstörungsfrei getrennt werden kann man mit viel Zeit und noch mehr Geduld mit dem AirSlice Trennwerkzeug an der Klebung arbeiten.