iMac Grafikkarte reparieren - Level 1 - manueller Reflow

iMac Grafikkarte reparieren - Level 1 - manueller Reflow
220,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den WarenkorbDirekt zuPayPal


Produktbeschreibung

iMac Mainboard Reparatur Level 1 - Reflow bei Grafikausfall oder Artefakten.

Reparatur der Hautplatine bei diversen Symptomen wie kein Bild, Darstellungsfehler oder Startfehler bedingt durch Grafik-Defekt.

Beim manuellen Reflow wird der Grafikchip mit unserer Infrarot BGA Rework Station in mehreren Stufen temperaturkontrolliert erhitzt. Das Lötzinn wird dabei wieder verflüssigt und beim Abkühlen neu verfestigt. Dabei wird an den defekten Stellen Flußmittelpaste zwischen die Hauptplatine und den entsprechenden Chip gegeben, die Bauteile werden gesichert damit Sie nicht abfallen können. Beim Reflow von Platinen werden damit offene oder schlechte Verbindungen wieder geschlossen.

Mit dieser Reparaturmethode lassen sich meist Grafikfehler beseitigen, die fast immer auf Kontaktfehler zwischen Chip und Mainboard beruhen.

Reparaturkosten - 220,00 Euro im Erfolgsfall, 59,00 Euro Aufwandsentschädigung bei Nichtgelingen.

Inclusive:
Rechnertest
Zerlegen des iMacs
Ausbau der Hauptplatine
Reflow des Grafikchips
Einbau der Hauptplatine
Neu verkleben des Displays
Testlauf
Reparaturmaterial
und Rückversand innerhalb der EU und der Schweiz.

Wichtiger Hinweis: wenn die Platine erhitzt werden muß könnten sich andere schwache Lötstellen öffnen. Es ist somit nicht 100% auszuschließen das ein neuer Defekt auftreten könnte. Dafür haften wir nicht.

Ob ein defektes Mainboard reparabel ist und wie die Reparatur erfolgen kann entscheidet der Techniker nach Überprüfung und Diagnose.


Kaufen und bezahlen Sie bitte keine Reparatur im Voraus, senden Sie oder bringen Sie uns Ihren iMac zuerst zur Diagnose.


GRAFIKCHIPiMAC GRAFIKkARTE TAUSCHEN | iMAC GRAFIKKARTE REPARIEREN | iMAC REPARATUREN | VRAM REPARIEREN

Übersicht   |   Artikel 6 von 7 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »