Die Definitionen für Geräte die als \"reparierbarer Unfallschaden\" preiswert gegen neue oder perfekt reparierte Geräte getauscht werden konnten wurde von Apple soweit eingeschränkt das wir keine iPods oder iPads dafür mehr annehmen können.

Selbst bei leichten Beulen im Back Cover oder leichten Glasbeschädigungen wird der Austausch seit wenigen Tagen abgelehnt. Nur defekte Kopfhörerbuchsen oder Dock-Connector Anschlußbuchsen bleiben noch als Beschädigung für den verbilligten Austausch übrig, die jedoch meist preiswerter von uns gewechselt werden können. Nachdem wir über einen großen Bestand an Ersatzteilen für iPods und iPads verfügen versuchen wir künftig den Schaden durch Reparatur im eigenen Haus zu reparieren, sofern technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll. Der Austausch eines iPods oder iPads über Apple zum vollen Preis rechnet sich nicht, da für die 10,00 bis 30,00€ Ersparnis nur eine Teilegarantie für 90 Tage gegeben wird, anstelle von einem Jahr bei einer Neuanschaffung.

Wenn Sie eine erste Kostenschätzung vor einer Reparatur eines Sturzschadens o.ä. wünschen dann senden Sie uns bitte ein Foto des beschädigten Geräts mit Schadensbeschreibung (was geht noch - was geht nicht mehr) per Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ersatzteile für alle Apple iPads und iPad Reparaturen finden Sie in unserem Online-Shop: iPad Reparatur