Ein Austausch eines Apple Akkus stellt sich sehr unterschiedlich dar. Bei einem klassischen MacBook Pro bis Mitte 2011 wird der Apple Akku von zwei, beim 15“ Modell von drei Triwing-Schrauben gehalten. Hier muß für den Austausch nur das Top Case abgeschraubt werden, die Batterie-Schrauben sind zu lösen und schon kann der Batterie-Stecker zur Hauptplatine abgenommen werden und der Akku liegt frei.

Sinnvollerweise sollte bei jeder Arbeit in einem MacBook immer zuerst der Akku-Stecker abgezogen werden, dann den Einschalter für gut 5 Sekunden drücken und halten. Damit werden die Mikro-Kondensatoren entladen und das Mainboard ist stromlos.

Bei unseren MacBook Akkus für diese Modelle liegt ein Schraubenzieher für den Austausch bei. MacBook Akkus zum selber tauschen finden Sie in unserem Online Store: MacBook Akkus.

Ein Apple Akku Austausch am MacBook Pro Retina stellt sich etwas komplizierter dar. Hier ist die Batterie mit dem Gehäuse verklebt, bei manchen Typen verläuft das Trackpad Kabel über dem Akku und kann gut getrennt werden, bei anderen Modellen verläuft es unter dem Akku unterhalb eines Abdeckblechs. Hier kann es beim Ausbau nicht beschädigt werden. Andere Baureihen haben das Kabel offen und ungeschützt mittig unter dem Akku, hier kann es beim Ausbau der Batterie leicht zu Beschädigungen kommen.

Beim Retina muß der Kleber am Apple Akku angelöst werden, mittels Aufkleberentferner oder Silikonöl und Werkzeug, z.B. einer Spachtel, wird die Batterie vorsichtig ausgebaut. Reste des Lösemittels sind dann mit Reinigungsalkohol / Methylalkohol zu entfernen, sonst hält der neue MacBook Akku nicht.

Beim Akku Austausch am MacBook Pro Retina empfiehlt es sich meist einen geübten Techniker mit dem Wechsel zu betrauen. In unserer Werkstatt werden dabei dann auch Lüfter und Kühlkörper gereinigt um die Kühlung zu verbessern.

Pauschalen für den MacBook Akku Austausch finden Sie auch in unserem Online Shop: MacBook Akku tauschen.

Ein Akku Austausch im iPhone sollte nur von Anwendern selbst durchgeführt werden die Übung mit Feinmechanik haben. Wird beim Abnehmen des iPhone Displays und dem Ausbau der Batterie ein Kabel oder eine Buchse beschädigt ist der Schaden meist groß und teuer zu reparieren.

Lassen Sie Ihren iPhone Akku tauschen dann gerne in unserer Werkstatt, wenn Sie es möchten: iPhone Akkutausch. Tauschen Sie Ihren iPhone Akku selbst? Dafür liefern wir Ihren Original iPhone Akku, oder gute kompatible Batterien.

Jeder Apple Akku Austausch sollte mit Sorgfalt und Vorsicht durchgeführt werden.